kaelte-bus-saarbruecken-helfer

Helfer

Der Kältebus ist in der Saison von Mitte Dezember bis Ende März außer am 24.12. täglich von 21.00 Uhr bis 06:00 Uhr am nächsten Tag geöffnet

Dabei arbeiten normalerweise 2 bis 3 Helfer in drei Schichten von jeweils 3 Stunden.

In der ersten Schicht ist ein Schichtleiter anwesend, der u.a. Helfer, die zur ersten Schicht kommen, einweist. Die Einarbeitung wird protokolliert, damit Ihr in den Genuss der Helferversicherung kommt, die wir für alle Helfer abgeschlossen haben.

Für die Schichten trägt sich jeder Helfer selbst im Schichtplanungstool Easypep ein, der Eintrag wird von der Verwalterin des Schichtplanungstools bestätigt. Damit wollen wir sicherstellen, dass z.B. neue Helfer immer mit einem erfahrenen Helfer zusammen eingeteilt werden.

Ganz wichtig, weil es diesbezüglich immer wieder zu Irritationen kommt: Easypep ist kalendergenau gestaltet. Das heißt, in der Nacht von z.B. 17.12. auf den 18.12. ist die erste Schicht (21:00 bis 0:00 Uhr) am 17.12. eingetragen die beiden nächsten Schichten (0:00 Uhr bis 3:00 Uhr und 3:00 Uhr bis 6:00 Uhr) sind am 18.12. eingetragen. Die Schicht 0:00 Uhr bis 3:00 Uhr z.B. am 21.12. ist die mittlere Schicht in der Nacht vom 20.12. auf den 21.12.

Zwischenablage01
Um eine Einladung zum Schichtplanungstool zu erhalten

schickt Ihr uns bitte Eure E-Mail-Adresse und Handynummer per PN oder an info@kaeltebus-saarbruecken.de. Dann erhaltet Ihr eine Einladung mit allen notwendigen Infos.